Zitate aus Criminal Minds - Staffel 13


1. Folge - Keine Worte  (18.01.2018)

Halte durch, auch wenn es einzig und allein dein Wille ist, der dir sagt, halte durch. (Rudyard Kipling)

2. Folge - Rote Lippen (25.01.2018)

Man kann Menschen nur leutern wenn man sie Tötet (Carl Panzram)

Man kann Punkte nicht verbinden wenn man sie vor sich sieht. Die Verbindung ergibt sich erst im Nachhinein. Deshalb muss man vertrauen, dass sie sich irgendwann zusammen fügen. (Steve Jobs)

3. Folge - Die verbotenen Frucht (01.02.2018)

Für Grausamkeit bedarf es, wie für jede andere Untugend auch, keines weiteren Motives. Es bedarf nur einer Gelegenheit. (George Eliot)

Der Mensch bereist die Welt auf der Suche nach dem was ihm fehlt und er kehrt nach Hause zurück um es zu finden. (George Augustus Moore)

4. Folge - Schatten in der Wüste (08.02.2018)

Es ist nicht weise, sich seiner eigenen Weisheit all zu sicher zu sein. (Mahatma Ghandi)

Der Mörder überlebt sein Opfer nur so lange bis ihm klar wird, dass er eigentlich sich selbst los werden wollte. (Thornton Wilder)

5. Folge - fünf Finger (15.02.2018)

Ich stelle die Dinge gern auf den Kopf und betrachte Bilder und Situationen aus einer anderen Perspektive (Ursus Wehrli)

Die Leute sagen, es gäbe einen ständigen Kampf zwischen Gut und Böse. Der wahre Kampf ist zwischen der Wahrheit und der Lüge. (Don Miguel Ruiz)

6. Folge - Kurz vor Zwölf (22.02.2018)

Auf diese Weise endet die Welt, nicht mit einem Knall sondern mit einem Wimmern. (T.S.Eliot)

Wenn ich wüsste das morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen. (M.Luther)

7. Folge - Gespaltene Zungen (01.03.2018)

Wo Schmerz ist, gibt es keine Worte. Aller Schmerz ist gleich. (Toni Morrison)

Denk dran mein Bruder, wir sind unser eigenes Leid. Wir selbst sind verantwortlich für unser Glück und nur wir selbst können uns heilen. (Huseyn Raza)

8. Folge - Neon-Terror (08.03.2018)

Das Spektakel ist das Kapital das einen solchen Akkumulationsgrad erreicht, das es zum Bild wird. (Guy Debord)

Ich reise niemals ohne mein Tagebuch. Man sollte immer etwas aufregendes zu lesen bei sich haben. (Oscar Wilde)

9. Folge - Der Wahrheitssucher (15.03.2018)

Wenn Du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann muss das was übrig bleibt die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. (Sir A.C.Doyle)

Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht auf seine eigenen Fakten. (D.P.Monahan)

10.Folge - Lake Palmer (22.03.2018)

Sprich nicht vom Bösen denn es führt zur Neugier in den Herzen der Jungen. (Sprichwort der Lakota-Indianer)

Wo Ruinen sind besteht Hoffnung auf einen Schatz. (Runi)

11.Folge - Land der Freiheit (29.03.2018)

Meine dunklen Geheimnisse bedrohen mein Leben.Sie sind wie Inseln der Traurigkeit, die nicht aufhören wollen zu wachsen. (Sue Townsend)

Ich denke es ist der menschliche Geist in uns allen der einen mächtigen Überlebenswillen hat. (Amanda Lindard)

12.Folge (xx.xx.2018)

 

13.Folge (xx.xx.2018)

 

14.Folge (xx.xx.2018)

 

15.Folge (xx.xx.2018)

 

16.Folge (xx.xx.2018)

 

17.Folge (xx.xx.2018)

 

18.Folge (xx.xx.2018)


19.Folge (xx.xx.2018)

 

20.Folge (xx.xx.2018)


21.Folge (xx.xx.2018)


22.Folge (xx.xx.2018)



 

Besucher

Heute 42

Gestern 48

Woche 42

Monat 1340

Insgesamt 565929

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kontakt

Wolfgang Krüger


fon +49 3443 303393

funk +49 173 2355187

mail info@visionmaster.de